AKTUELLES

 

Unsere Medien, TV - und Rundfunk setzen schon seit langer Zeit nur noch auf die Liga 1 bis 5. Andere Künstler gehören nicht mehr dazu und werden von den Medien als auch von TV - und Rundfunk einfach auf's Abstellgleis geschoben. Wir fragen uns nun ob der Weg von gewissen Personen vorgegeben wird. Wir sagen Ja dazu.

 

Viele Künstler und Künstlerinnen werden in den Medien überhaupt nicht mehr erwähnt und auch viele Künstleragenturen vermitteln inzwischen auch sehr gerne nur noch die Liga 1 bis 5 und das stimmt viele sehr traurig. Hinzu kommt noch das sich viele Veranstalter wie z.B. Sport - und Schützenvereine für Ihre Veranstaltungen solche Künstler einfach finanziell nicht mehr leisten können und das muss nicht sein.

 

Ihre Marion Pfenning